Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sattel SAVVY

Hallo zusammen!
Sättel sind oft schnell gekauft, jedoch der spätere Wiederverkauf ist oft schwierig, vor allem bei Masssätteln.
Deshalb stelle ich Sättel gerne zum Testen zur Verfügung, so lange, bis der Kunde ein gutes Gefühl hat und sicher ist, was er kauft. Pro angefangenen Monat beträgt die Miete 100.- CHF und natürlich wird beim Kauf diese Miete nicht berechnet. Wie du wahrscheinlich gelesen hast, promote ich vor allem zwei flexible Sattelsysteme. 

  1. Das flexible Panelsystem der ursprünglichen Marke, Ortho-Flex. Davon gibt es Modelle für Englisch, - Western, - Vielseitigkeit - und Distanzreiten. 
  2. Das Equiflex-System. Hier ist der Sattelbaum in sich flexibel und ich kenne nur Westernmodelle dieser Art.
Ich persönlich bevorzuge das Orthoflex System. Mit diesen Modellen reite ich quasi alle Pferde, egal ob dick oder dünn, kurz oder lang, mit hohem oder weniger hohem Widerrist und sogar Maultiere. Und dies seit nun über 30er Jahren. In unseren Horsemanshipwochen sind wir oft zügig, steil und lange unterwegs. Ich hatte noch nie ein Sattelproblem in all diesen Jahren. Was ich damit sagen möchte: Ich vertraue und bin begeistert von diesem System, deshalb sollen Kunden so lange wie sie möchten testen und den Sattel absolut diskussions, - und emotionslos zurückgeben können, wenn sie oder in der Regel jemand anderes im Stall das Gefühl hat, es passt doch nicht.Dem Pferd würde man als erstes anmerken, dass sich der Schritt verlängert und es mit gespitzten Ohren und schwingendem Gang wieder unterwegs ist. 

Ich hoffe, diese Infos helfen Dir bei der nächsten Entscheidung, sich für einen neuen Sattel umzusehen. Ich habe diverse Occasionen zur Probe und zum Verkauf.

Alles Gute und bei Interesse am besten einfach kurz anrufen 079 337 10 76 

Gruss Urs

Beachte bitte aktuelle Infos für diesen Sommer.

Trekkingwoche für Freizeitreiter oder Experience Week im Oberengadin!


Es hat aktuell noch 3 Plätze frei im einzigen HETS L1 Frühlingskurs in San Jon!
Mo 06. - Fr 10. Juni 2022

Nächster L1 Kurs erst im Oktober 22.
  • Dein Pferd steht nicht still beim Putzen oder Satteln? 
  • Du hast Mühe aufzusteigen, weil Dein Pferd herumtänzelt?
  • Du möchtest Dein Pferd auf Fingerzeit verladen können?
Das und vieles mehr sind Bestandteile im Level 1!
Gewusst? Das Heimstudium L1 gibt es gratis dazu! 

Mehr Infos
        


So 05. Juni 2022, Horsemanship Vorführung & Bridleless Parcours anlässlich der Springkonkurrenz in Zug.

Beginn ca 12:30 Uhr, Stierenareal, Chamerstr. 56 A in 6300 Zug!

Horsemanship in Untervaz

  • Mi 25. Mai 22 Liberty. Das Wertvolle an einer „wahren“ Pferde- Menschbeziehung.
  • Mi 15. Juni 22 Freistiel Reiten. Die Kunst des Loslassens,Versammlung am losen Zügel.
  • Mi 22. Juni 22 Reiten mit Finesse. Die Vorbereitung auf einen Job, Dressur in der Praxis.
Diese Workshops a 3 Std. sind ideal für Zuschauer! Mehr Infos


Zu guter Letzt

...schau hin und wieder auf unserer Website unter AKTUELL was gerade so im Moment läuft.

Liebe Leser, wir hoffen der HETS Newsletter gefällt euch.
Wir freuen uns über Anregungen, Verbesserungen, Kritik oder Lob!
Selbstverständlich dürft ihr uns auch mitteilen, wenn ihr den NL abbestellen möchtet:

Fragen & Mitteilungen

gerne jederzeit ins HETS Büro:
info@horsemanship-schule.ch
Tel. 081 833 83 73

oder direkt an Urs Heer:
mail@uheer.ch
Tel. 079 337 10 76

Wenn Sie diese E-Mail (an: seminare@teachinghorse.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

HETS die Schule für Natural Horsemanship
Liz Heer
Suot Chesas 8b
7512 Champfèr
Schweiz

0818338373
info@hets4you.ch
www.horsemanship-schule.ch